Orden ohne Namen

... für einen guten Namen 2018

„Der Orden ohne Namen für einen guten Namen“

Jedes Jahr verleiht die Heimatbühne Paderborn den „Orden ohne Namen für einen guten Namen“ an eine Paderborner Persönlichkeit, die sich um die Stadt und das Gemeinwohl verdient gemacht hat. Vorgestellt wird der neue Ordensträger / die neue Ordensträgerin zum Karnevalsauftakt im Hotel Arosa. Im Rahmen der Gala-Prunksitzung der Närrischen Paderstadt erfolgt die offizielle Einführung vor großem Publikum.

Der Orden wird verliehen vom Ordenskapitel der Heimatbühne Paderborn. Der amtierende Ordensmeister, Elmar Kloke, ist zudem geborenes Mitglied mit Stimmrecht im Vorstand der Heimatbühne.

Simone Probst - Ordensträgerin 2018

Unsere Ordensträger

2018                      Simone Probst, Vizepräsidentin der Universität Paderborn

2017                      Dr. Peter Schallenberg, Moraltheologe an der Theologischen Fakultät – Peter der Moralapostel

2016                      Stellvertretender Bürgermeister Dietrich Honervogt

2015                      Malermeister und Schützenoberst Elmar Kloke – Elmar der malerische Oberst

2014                      Sparkassendirektor Hubert Böddeker- Hubert der Unbezahlbare

2013                      Landrat Manfred Müller – Manfred der Allgegenwärtige

2012                      IMMIG Bauunternehmung Geschäftsführerin Gabriele Schäfers – Gabi die Tiefgründige

2011                      Verbindungsoffizier der britischen Armee in Paderborn Ian Grant – Ian der offiziell Verbindende

2010                      Bürgermeister Heinz Paus – Heinz, der lippisch-westfälische

2009                      Präsident der Universität Paderborn Prof. Dr. Nikolaus Risch – Nikolaus, der ausdauernd Bewegende

2008                      Oberarzt der Unfallchirurgie im Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn Privatdozent Dr. med. Thomas Fritz – Fritz der Messerscharfe

2007                      Vorsitzende des Vereins “Hilfe für das krebs- und schwerstkranke Kind” Marita Neumann – Marita die wohltuend einnehmende

2006                      Vorstandsvorsitzender der Volksbank Paderborn-Höxter Dr. Ulrich Bittihn – Ulrich der Volksbankomatische

2005                      SPD-Bundestagsabgeordnete Ute Berg – Ute die Palaumentarische

2004                      Prof. Dr. Christoph Stiegemann – Christoph der Bewahrende

2003                      Dipl. Kaufmann Hermann Sittig – Hermann der Philharmonische

2002                      erster Vorsitzender der Werbegemeinschaft Paderborn Klaus Bruns – Klaus der Betuchte

2001                      stellvertretender Bürgermeister Josef Hackfort – Josef der Demokratische

2000                      Wincor-Nixdorf Geschäftsführer Karl-Heinz Stiller – Karl-Heinz der Elektronische

1999                      HNO Arzt Dr. Riyad Khartabil – Riyad der Orientalische

1998                      Inhaberin Michel Marketing Service Astrid Michel – Astrid die Unternehmerische

1997                      Commerzbank-Direktor Ferdinand Niehues – Ferdinand der Sportliche

1996                      Kaufhofgeschäftsführer Wolfgang Helle – Wolfgang der Handelskrieger

1995                      Hausfrau Christel Dany – Christel die Hausfräuliche

1994                      Domchordirektor Theodor Holthoff – Theo der Musikalische

1993                      Bürgermeister Willi Lüke – Willi der Bürgernahe

1992                      Oberstaatsanwalt Ulrich Feldmann – Ulrich der Staatliche

1991                      keine Karnevalsveranstaltung wegen des Golfkrieges

1990                      Sparkassendirektor Heinz Kemper – Heinz der Schützige

1989                      Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Karl Bernemann – Karl der Richterliche

1988                      Restaurator Anton Ochsenfarth – Anton der Restaurierte

1987                      Schützenoberst und Urologe Dr. Hans Bernd Hesse – Hans Bernd der Urige

1986                      Rektor Uwe Natus – Uwe der Schulmeisterliche

1985                      Dipl. Kaufmann Bernhard Köthenbürger – Bernhard der Brückige

1984                      Landrat Josef Köhler – Josef der Elsige

1983                      Bundesbahnarzt Dr. Ingo Bachmann – Ingolf der Vertrauliche

1982                      Kreisdirektor Hermann Kaup – Hermann der Kreisliche

1981                      stellvertretender Bürgermeister Karl Nolden – Karl der füllige

1980                      Polizeidirektor Franz-Josef Meyer – Franz-Josef der Polentische

1979                      Kaufmann Friedrich Wilhelm Dany – Willy der Seemännische

1978                      Ratsherr Günther Krusenotto – Günther der Schlagfertige

1977                      Bürgermeister Herbert Schwiete – Herbert der Meisterliche

1976                      Prof. Dr. Broder Carstensen – Broder der Gelehrige

1975                      Sparkassendirektor Ewald Hoffmeister – Ewald der Flüssige

1974                      Bundesbahndirektor Wolfgang Arnicke – Wolfgang der Zügige

1973                      Rechtsanwalt und Notar Franz von Cieslik – Franz der Notorische

1972                      Stadtdirektor Wilhelm Sasse – Wilhelm der Städtische

1971                      Ratsherrin Ellen Rost – Ellen die Rüstige

1970                      Ratsherr und Schuhmachermeister Konrad Nüsse – Konrad der Pfeifige

1969                      Rektor Paul Steinke – Paul der Steinige