Neuer Vorstand gewählt

In der außerordentlichen Mitgliederversammlung der Heimatbühne Paderborn e.V. wurde am Freitag ein neuer Vorstand gewählt. Alter und neuer Vorsitzender ist Peter Naunheim. Zu seinem Stellvertreter wurde Peter Schonlau ernannt.

Die rund 50 anwesenden Mitglieder der Heimatbühne Paderborn durften in diesem Jahr zum zweiten Mal ihre Stimme abgeben. Notwendig wurde die erneute Wahl des Vorstandes aufgrund der Eintragung der neuen Satzung ins Vereinsregister, die eine Neustrukturierung der Vorstandsämter vorsah.

In seinem Amt als Vorsitzender bestätigt wurde Peter Naunheim, zu seinem Stellvertreter wurde Peter Schonlau gwählt. Wolf-Dieter Jordan wechselt von der Position des Geschäftsführers in das Ressort Finanzen, Jens Naunheim fungiert als Ressortleiter Gruppen Karneval und Jugend. Neuer Schriftführer im Vorstand ist Thomas Wölfer. Viktor Ens übernimmt ab sofort das Ressort Theater von Franz-Josef Witting. Unverändert ist das Ressort Medien mit Katja Finke sowie die Funktion der Beisitzer mit Brigitte Studzinski und Udo Pfitzer. Als Beisitzerin neu in den Vorstand gewählt wurde Melanie Naunheim.

Bildunterzeile: Wollen die Neuerungen bei der  Heimatbühne Paderborn e.V. erfolgreich weiterführen: v.l. Ordensmeister Elmar Kloke, Udo Pfitzer (Beisitzer), Peter Schonlau (stellv. Vorsitzender), Melanie Naunheim (Beisitzerin), Viktor Ens (Ressort Theater), Jens Naunheim (Ressort Gruppen Karneval und Jugend), Peter Naunheim (Vorsitzender), Thomas Wölfer (Schriftführer), Katja Finke (Ressort Medien) und Wolf-Dieter Jordan (Ressort Finanzen). Es fehlen Hans-Joachim Meier (Sitzungspräsident) und Brigitte Studzinski (Beisitzerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.